Landschaft

Höhenlage und Landschaftsbeschreibung

 
Mutterstadt (95 - 97 m über NN) liegt ca. 10 km westlich von Ludwigshafen, im Vorderpfälzischen Tiefland in der Untereinheit "Frankenthaler Terrasse".

Umgeben von einigen wichtigen Verkehrsverbindungen - A 61 im Westen, A 65 im Norden und B 9 im Osten und direkten Autobahnanschlüssen - und durch die Lage an der Rhein-Achse im Verdichtungsraum Mannheim - Ludwigshafen hat sich Mutterstadt zu einem bedeutenden Wohn- und Gewerbestandort entwickelt.

Kennzeichnend für das Landschaftsbild sind landwirtschaftliche Flächen im Osten, Norden und Westen sowie kleinere Waldflächen im Südwesten.

Klima

Das Klima des Vorderpfälzer Tieflandes gehört zum Beckenklima des Oberrheingrabens und damit zu den klimabegünstigsten Landschaften Deutschlands. Die Lage im Lee des Pfälzer Waldes führt zu föhnartigen Erscheinungen und damit zu einer bedeutenden Verringerung des Niederschlagsangebotes und der Bewölkung. Insgesamt kann man von einem warmen, trockenen Tieflandklima sprechen.

Die hohe Zahl der Sonnentage (Tage über 25° C) und die lange Dauer der Vegetationsperiode (Tagesmittel der Temperatur über 5° C) von ca. 250 Tagen im Jahr in Verbindung mit einem annähernd flächendeckenden Beregnungssystem haben wesentlich zur Entwicklung zu einem der bedeutendsten Gemüseanbaugebiete Deutschlands beigetragen.

Position

Inmitten der Oberrheinischen Tiefebene liegt Mutterstadt auf einer Position von 8° 21' östlicher Länge und 49° 27' nördlicher Breite.
 
 
Kontakt
Gemeindeverwaltung Mutterstadt
Oggersheimer Straße 10
67112 Mutterstadt
Tel.: 0 62 34 / 94 640
Parkplatzzufahrt: Ludwigshafener Straße 3


   

Palatinum Mutterstadt
Aquabella Mutterstadt



Logo Metropolregion Rhein Neckar


Klimaschutzinitiative