Blick von schräg unten auf das Orstschild von Mutterstadt

Einsichtnahme Haushaltsplan 2022

Entwurf der Haushaltssatzung 2022 der Gemeinde Mutterstadt mit dem Haushaltsplan und seinen Anlagen für das Jahr 2022 liegt öffentlich aus

Die Verwaltung erstellt jährlich einen Haushaltsplan über die geplanten Investitionsein- und auszahlungen sowie über die geplanten Aufwendungen und deren Finanzierung durch Erträge. 

Gemäß § 97 Abs. 1 GemO ist der Entwurf der Haushaltssatzung 2022 mit dem Haushaltsplan und seinen Anlagen - nach Zuleitung an den Gemeinderat am 14.12.2021 - zur Einsichtnahme durch die Einwohner verfügbar zu halten. Der Haushaltsplanentwurf liegt vom 16.12.2021 bis 25.01.2022 im Rathaus, Oggersheimer Straße 10, Zimmer 101, öffentlich aus. 

Neben der Einsichtnahme besteht für alle Einwohnerinnen und Einwohner sowie aller Abgabepflichtigen die Möglichkeit Vorschläge zum Entwurf der Haushaltssatzung 2022 mit dem Haushaltsplan und seinen Anlagen bei der Gemeinde Mutterstadt, Oggersheimer Straße 10, 67112 Mutterstadt einzureichen. Vorschläge können bis einschließlich 07.01.2022 schriftlich, persönlich während der Öffnungszeiten oder per Mail an elke.helm@mutterstadt.de eingereicht werden. Der Gemeinderat wird vor seinem Beschluss über die Haushaltssatzung in öffentlicher Sitzung über die innerhalb dieser Frist eingegangenen Vorschläge beraten und entscheiden. 

Mutterstadt, 15. Dezember 2021
Hans-Dieter Schneider
Bürgermeister